Führungskräftetraining

Die Rolle der Führungskraft ist derzeit so sehr im Wandel wie seit langer Zeit nicht mehr.

Viele Führungskräfte fragen sich was denn jetzt Der richtige Führungsstil“ ist. Gibt es diesen überhaupt, oder worauf kommt es heute an?

Das Wichtigste heutzutage ist, dass der Mitarbeiter und dessen Fähigkeiten im Mittelpunkt stehen. Das bedeutet für Sie als Führungskraft Ressourcen zu entwickeln die Mitarbeiter anhand ihrer größten Fähigkeiten zu Höchstleistung zu motivieren.

Tun sie das nicht wird die Motivation immer nur mittelmäßig sein. Denn was motiviert uns Menschen mehr, als das zu tun was wir gerne und mit Leidenschaft tun? Viele steigen genau jetzt aus und sagen „Das ist unmöglich, wie soll das gehen?“

Diejenigen, die wirklich High Performer im Team haben wollen bleiben jetzt dran. Es geht in Zukunft darum eine Basis im Betrieb zu schaffen, die angenehm, flexibel und wertschätzend gestaltet ist. Die jüngeren Arbeitnehmer rücken nach und haben als Lebensmotto „Ich möchte Spaß auch bei der Arbeit haben“.

Was für langjährige Mitarbeiter wie ein entfernter Traum klingt, wird in innovativen und agilen Unternehmen bereits erfolgreich umgesetzt.

Der Fokus liegt auf der generationalen Führung. Das heißt die Mitarbeiter werden so geführt, dass Ihre Prägungen, Eigenschaften, Werte und Fähigkeiten zur Entfaltung kommen können.

Das ist ein spannender Weg, der leichter ist als gedacht, sofern die Führungskräfte selbst bereit zur Veränderung und Verbesserung ihrer eigenen Fähigkeiten sind.

„Die Definition von Wahnsinn ist, immer wieder das gleiche zu tun und andere Ergebnisse zu erwarten“

– Albert Einstein –

Menü schließen